+
Sänger Sasha und seine Freundin Julia Röntgen haben geheiratet. Foto: Jörg Carstensen

"Wir haben es getan"

So hat Popsänger Sasha geheiratet

Hamburg - Popsänger Sasha (43) hat seine Freundin Julia Röntgen geheiratet. "Wir haben es getan..JUST MARRIED... überglücklich", schrieb der Musiker ("Coming Home", "If You Believe") am Freitagabend auf seiner Facebook-Seite.

Dazu postete er zwei Bilder des Hochzeitspaares. Zu den Gästen gehörte auch Starkoch Tim Mälzer. Der Soester Sänger Sasha, der mit bürgerlichem Namen Sascha Schmitz heißt, und die PR-Agentin Röntgen leben in Hamburg und kennen sich schon mehr als drei Jahre. Die Feier nach der standesamtlichen Hochzeit fand in Hamburg statt - und zwar auf einem Schiff auf der Alster und später in einem Restaurant. Das Paar wolle 2016 zu einem großen Hochzeitsfest mit Familie und Freunden auf Mallorca einladen, sagte der Sänger vor kurzem dem "Hamburger Abendblatt". Er habe Julia den Heiratsantrag am Neujahrsmorgen in Thailand gemacht.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare