+
Ke$ha hat offenbar Ärger mit Jugendlichen vom Niederrhein

Popstar Ke$ha mit Nackt-Fotos erpresst

Duisburg/Los Angeles - Zwei Hacker haben sich damit gebrüstet, Popstar Ke$ha mit einem Nacktfoto erpresst zu haben. Sie veröffentlichten das pikante Bild online. Der Fall beschäftigt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Wie DerWesten berichtet, haben es zwei jugendliche Hacker vom Niederrhein auf Popstars abgesehen. Neben Lady Gaga und Justin Timberlake sollen sie auch Ke$ha ins Visier genommen haben - mit Erfolg. Von der privaten Digitalkamera des 23-jährigen Popstars ("Tik Tok") haben sie nach eigener Aussage in einem Forum ein Nackt-Foto heruntergeladen.

Ke$ha & Co. Die Nacktfotos der Stars

Nackte Haut bei Popstars

Den Hackern ging es dabei offensichtlich nicht um Geld, sondern um Ruhm und Ehre in der zwielichtigen Community. Im Juli war ein erstes Nackt-Foto von Ke$ha im Web aufgetaucht, das die Blondine als Fälschung bezeichnete. Doch offenbar ist es doch echt - zumindest hat sie der Forderung der Hacker nach einer persönlichen Widmung nachgegeben.

Mit Ke$has "Bestätigung" brüsteten sich die Hacker in der Online-Community. Wenig später stoppten die Ermittler das Treiben der beiden Jugendlichen. Die Staatsanwaltschaft sagte laut DerWesten, dass es sich um einen Einzelfall handele und die mutmaßlichen Täter keine weiteren Promis erpresst hätten. Doch Veröffentlichungen auf der MySpace-Seite eines der Hacker deuten darauf hin, dass es noch mehr Opfer geben könnte ...

lsl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Aufs Display starren beim gemeinsamen Abendessen? Das geht eigentlich gar nicht, doch es fällt vielen schwer, das Handy wegzulegen. Will Ferrell regt mit Videos zum …
Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Die britische Königin und ihr Mann sind bald seit 70 Jahren verheiratet. Ihren Hochzeitstag am 20. November wollen die beiden aber nicht in der Öffentlichkeit feiern.
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Viele finden Halloween schauderhaft
Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die …
Viele finden Halloween schauderhaft
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" wurde binnen Stunden über 60 000 Mal abgerufen. Diesen Ansturm habe das Portal vorübergehend …
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen

Kommentare