+
Nazril Ariel Irham, Sänger der Band Peterpan, ist am Montag als erste prominente Persönlichkeit Indonesiens schuldig befunden worden.

Popstar muss wegen Sexvideos ins Gefängnis

Bandung - Weil er mit seinen Freundinnen zu Hause mehrere Sexvideos drehte, muss ein indonesischer Popstar für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Doch das ist nur ein Teil seiner Strafe.

Nazril Ariel Irham, Sänger der Band Peterpan, ist am Montag als erste prominente Persönlichkeit Indonesiens schuldig befunden worden, gegen das seit 2008 bestehende Gesetz gegen Pornografie verstoßen zu haben. Richter Sinngih Budi Prakoso erklärte dazu, Ariel habe nichts gegen die Verbreitung der Videos im Internet unternommen. Außerdem habe der 29-Jährige keinerlei Reue gezeigt.

Ariel erklärte hingegen, die Videos seien ihm gestohlen und ohne sein Wissen ins Internet gestellt worden. Seine Fans hatten außerdem darauf verwiesen, dass die einschlägigen Aufnahmen in dessen eigenen vier Wänden entstanden seien. Eine Reihe von Islamisten erklärte jedoch, Ariels Aktivitäten begünstigten den Verfall moralischer Sitten in dem muslimisch geprägten Land.

Neben der Gefängnisstrafe wurde Ariel auch zu einem Bußgeld in Höhe von umgerechnet rund 18.000 Euro verurteilt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare