+
Malin Akerman

Pornostar-Rolle: Akerman statt Lohan

Los Angeles - Schnelle Nachfolge für Lindsay Lohan (24): Die gebürtige Schwedin Malin Akerman (32) soll nun den Pornostar Linda Lovelace (“Deep Throat“) in dem Streifen “Inferno“ spielen.

Das berichtete der Internetdienst “Deadline.com“. Nur einen Tag zuvor hatte Regisseur Matthew Wilder verkündet, dass Lohan ihre Rolle in dem Spielfilm los sei. Sie hatte zwar zu Jahresbeginn den Zuschlag bekommen, war dann aber wegen Drogeneskapaden und Entzug ausgefallen.

Entscheidend für die Abkehr von dem “Mean Girl“ Lindsay war laut Wilder das Versicherungsproblem. Es sei unter anderem “unmöglich“ gewesen, eine Versicherung für die notorische Drogensünderin abzuschließen. Die blonde Akerman dreht derzeit an der Seite von Jennifer Aniston und Paul Rudd die Komödie “Wanderlust“. Sie war zuvor in Filmen wie “Watchmen - Die Wächter“, “Selbst ist die Braut“, “All Inclusive“ und “27 Dresses“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare