+
Malin Akerman

Pornostar-Rolle: Akerman statt Lohan

Los Angeles - Schnelle Nachfolge für Lindsay Lohan (24): Die gebürtige Schwedin Malin Akerman (32) soll nun den Pornostar Linda Lovelace (“Deep Throat“) in dem Streifen “Inferno“ spielen.

Das berichtete der Internetdienst “Deadline.com“. Nur einen Tag zuvor hatte Regisseur Matthew Wilder verkündet, dass Lohan ihre Rolle in dem Spielfilm los sei. Sie hatte zwar zu Jahresbeginn den Zuschlag bekommen, war dann aber wegen Drogeneskapaden und Entzug ausgefallen.

Entscheidend für die Abkehr von dem “Mean Girl“ Lindsay war laut Wilder das Versicherungsproblem. Es sei unter anderem “unmöglich“ gewesen, eine Versicherung für die notorische Drogensünderin abzuschließen. Die blonde Akerman dreht derzeit an der Seite von Jennifer Aniston und Paul Rudd die Komödie “Wanderlust“. Sie war zuvor in Filmen wie “Watchmen - Die Wächter“, “Selbst ist die Braut“, “All Inclusive“ und “27 Dresses“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ups! Hier rutscht Emily Ratajkowski beim Essen im Restaurant die Brust raus
So was aber auch! Emily Ratajkowski war unlängst im Restaurant. Und dabei ist es passiert: Ihr ist die Brust rausgerutscht. Was macht so ein Model dann wohl?
Ups! Hier rutscht Emily Ratajkowski beim Essen im Restaurant die Brust raus
Sido wollte in einer Boyband singen
"Wenn ich singen könnte, wäre ich kein Rapper geworden". Sagt Sido.
Sido wollte in einer Boyband singen
Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren
Wer auch an heißen und sonnigen Tagen Make-up tragen möchte, muss auf Sonnenschutz nicht verzichten. Ein Experte erklärt, welche Kosmetikprodukte sich hierfür gut …
Sonnenschutz und Make-up bei Hitze kombinieren
Hier wohnte Helene Fischer jahrelang - und vor Ort ist Überraschendes zu hören
Ein Reporter hat sich auf Spurensuche in Helene Fischers ehemaligem Wohnort gemacht. Und nicht gefunden, womit er womöglich gerechnet hat.
Hier wohnte Helene Fischer jahrelang - und vor Ort ist Überraschendes zu hören

Kommentare