+
In Olli Dittrichs Garage stehen zwei Porsche-Oldtimer. 

Schauspiel-Chamäleon

Porschefahrer Dittrich möchte Porsche spielen

  • schließen

Berlin - Komiker Olli Dittrich ist bekannt dafür, wie ein Chamäleon in die unterschiedlichsten Rollen zu schlüpfen. Als leidenschaftlicher Porsche-Fahrer hat er jetzt eine ganz besondere in Aussicht.

Ferdinand "Ferry" Porsche (undatiertes Archivbild) starb 1988 im Alter von 88 Jahren im österreichischen Zell am See.

Der 57-Jährige möchte eine Hauptrolle im geplanten Porsche-Film des Produzenten Nico Hofmann (54) spielen. "Die Figur Ferry Porsche interessiert mich sehr“, zitiert das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ den Schauspieler. „Seine Ingenieurskunst habe ich schon immer bewundert.“ Dittrich besitzt laut „Spiegel“ selbst zwei Oldtimer der Marke.

Hofmann hat den Angaben zufolge die Filmrechte am Buch „Die Porsche-Saga“ von Thomas Ammann und Ex-„Spiegel“-Chef Stefan Aust erworben. „Unser Dreiteiler wird sich eng an die Vorlage halten“, sagte Hofmann.

Erzählt wird die Geschichte des Autobauers von der Gründung als Konstruktionsbüro im Jahr 1931 bis zum Jahr 2012, als VW die Marke übernahm. Hofmann will nach eigener Aussage "die Strahlkraft zweier Weltmarken abbilden, aber auch die Nähe zum Nazi-Regime in der Anfangszeit."

Die Besetzung stehe noch nicht fest. Der Beginn der Dreharbeiten ist für den Herbst 2015 geplant.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare