+
In Olli Dittrichs Garage stehen zwei Porsche-Oldtimer. 

Schauspiel-Chamäleon

Porschefahrer Dittrich möchte Porsche spielen

  • schließen

Berlin - Komiker Olli Dittrich ist bekannt dafür, wie ein Chamäleon in die unterschiedlichsten Rollen zu schlüpfen. Als leidenschaftlicher Porsche-Fahrer hat er jetzt eine ganz besondere in Aussicht.

Ferdinand "Ferry" Porsche (undatiertes Archivbild) starb 1988 im Alter von 88 Jahren im österreichischen Zell am See.

Der 57-Jährige möchte eine Hauptrolle im geplanten Porsche-Film des Produzenten Nico Hofmann (54) spielen. "Die Figur Ferry Porsche interessiert mich sehr“, zitiert das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ den Schauspieler. „Seine Ingenieurskunst habe ich schon immer bewundert.“ Dittrich besitzt laut „Spiegel“ selbst zwei Oldtimer der Marke.

Hofmann hat den Angaben zufolge die Filmrechte am Buch „Die Porsche-Saga“ von Thomas Ammann und Ex-„Spiegel“-Chef Stefan Aust erworben. „Unser Dreiteiler wird sich eng an die Vorlage halten“, sagte Hofmann.

Erzählt wird die Geschichte des Autobauers von der Gründung als Konstruktionsbüro im Jahr 1931 bis zum Jahr 2012, als VW die Marke übernahm. Hofmann will nach eigener Aussage "die Strahlkraft zweier Weltmarken abbilden, aber auch die Nähe zum Nazi-Regime in der Anfangszeit."

Die Besetzung stehe noch nicht fest. Der Beginn der Dreharbeiten ist für den Herbst 2015 geplant.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare