+
Maler Paul Emsley präsentiert das Portrait, das er von Herzogin Kate gemalt hat.

Porträt von Herzogin Kate enthüllt

London - Von Herzogin Kate gibt es jetzt den ersten Ölschinken: Am Freitag ist in London das erste offizielle Portrait der 31-Jährigen präsentiert worden.

„Es ist ein unglaubliches Bild. Es ist großartig“, sagte die schwangere Frau von Prinz William (30) am Freitag bei der Enthüllung in National Portrait Gallery. Das Werk, das der Künstler Paul Emsley innerhalb mehrerer Monate gemalt hatte, zeigt eine natürliche und lächelnde Kate vor einem dunklen Hintergrund. Auch Prinz William lobte das Porträt: „Es ist schön, absolut schön.“

„Ich male nicht viel im Hintergrund. Ich mag große Gesichter, die finde ich stark und zeitgemäß“, beschrieb Emsley seine Arbeitsweise der BBC. Nach Angaben des Senders saß die Herzogin von Cambridge im vergangenen Jahr zweimal Modell, zudem arbeitete der Künstler mit Fotos von ihr.

dpa

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare