+
Der Porzellan-Teint ist angesagt. Praktisch, denn der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Blässe. Foto: Jan Woitas

Porzellan-Teint ist hip: So setzt man ihn in Szene

Helle Hauttypen dürfen sich freuen. Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm werden auch die dunkelsten Hauttypen um ihn herum erblassen. Der Porzellan-Teint steht außerdem hoch im Trend. Mit diesen Schmink- und Styling-Tipps sieht er besonders schön aus.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer im Sommer ohnehin kaum braun wird, muss nicht mehr lange hadern: Der Herbst kommt und mit ihm der Porzellan-Teint. Blass ist nun wieder hip. Das passt zum Trend für die Lippen:

Sie sind im Herbst nämlich dunkelrot, erklärt Modeberater Andreas Rose. Wichtig ist, bei hellem Teint und dunklen Lippen nur einen dezenten Lidschatten zu wählen. Die Augenbrauen dürfen dagegen ruhig betont werden.

Für den glamourös-verführerischen Look der Lippen rät Modeberater Rose dazu, die Lippenkonturen mit Lipliner zu umfassen und den Lippenstift präzise mit dem Pinsel aufzutragen. Auf Glossiges verzichtet man besser, damit die Farbe nicht verläuft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare