+
Der Porzellan-Teint ist angesagt. Praktisch, denn der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die Blässe. Foto: Jan Woitas

Porzellan-Teint ist hip: So setzt man ihn in Szene

Helle Hauttypen dürfen sich freuen. Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm werden auch die dunkelsten Hauttypen um ihn herum erblassen. Der Porzellan-Teint steht außerdem hoch im Trend. Mit diesen Schmink- und Styling-Tipps sieht er besonders schön aus.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wer im Sommer ohnehin kaum braun wird, muss nicht mehr lange hadern: Der Herbst kommt und mit ihm der Porzellan-Teint. Blass ist nun wieder hip. Das passt zum Trend für die Lippen:

Sie sind im Herbst nämlich dunkelrot, erklärt Modeberater Andreas Rose. Wichtig ist, bei hellem Teint und dunklen Lippen nur einen dezenten Lidschatten zu wählen. Die Augenbrauen dürfen dagegen ruhig betont werden.

Für den glamourös-verführerischen Look der Lippen rät Modeberater Rose dazu, die Lippenkonturen mit Lipliner zu umfassen und den Lippenstift präzise mit dem Pinsel aufzutragen. Auf Glossiges verzichtet man besser, damit die Farbe nicht verläuft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare