+
Multitalent Victoria Beckham

Posh Spice wird Autodesignerin

München/Berlin/London - Die britische Geländewagenmarke Land Rover sucht den Erfolg mit einem Frauenauto: Dazu arbeitet der  Hersteller künftig mit Victoria Beckham zusammen.

“Wir wollen künftig mehr Frauen für uns begeistern“, sagte Konzernchef Carl-Peter Forster dem Nachrichtenmagazin “Focus“. Die Sängerin, Designerin und Ehefrau von Fußballer David Beckham habe “einen hervorragenden Geschmack“ und werde daher eine der Innenausstattungen des neuen Range Rover Evoque entwerfen. Schon heute träfen Frauen mehr als die Hälfte der Kaufentscheidungen für Neuwagen, sagte Forster dem Magazin. “Diese Tatsache ignorieren die Hersteller bislang allerdings.“

Posh-Spice lässt in XXL ihre Hüllen fallen

Posh-Spice lässt in XXL ihre Hüllen fallen

Zu Tata Motors zählen die britischen Edelmarken Jaguar und Land Rover ebenso wie das Billigauto Tata Nano. Tata Motors hatte die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover 2008 für 2,3 Milliarden Dollar vom US-Autobauer Ford übernommen. Forster hatte vor seinem Wechsel zu den Indern das Europageschäft von General Motors geführt. Er verließ den Autobauer Ende 2009 nach dem geplatzten Opel-Verkauf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare