+
Multitalent Victoria Beckham

Posh Spice wird Autodesignerin

München/Berlin/London - Die britische Geländewagenmarke Land Rover sucht den Erfolg mit einem Frauenauto: Dazu arbeitet der  Hersteller künftig mit Victoria Beckham zusammen.

“Wir wollen künftig mehr Frauen für uns begeistern“, sagte Konzernchef Carl-Peter Forster dem Nachrichtenmagazin “Focus“. Die Sängerin, Designerin und Ehefrau von Fußballer David Beckham habe “einen hervorragenden Geschmack“ und werde daher eine der Innenausstattungen des neuen Range Rover Evoque entwerfen. Schon heute träfen Frauen mehr als die Hälfte der Kaufentscheidungen für Neuwagen, sagte Forster dem Magazin. “Diese Tatsache ignorieren die Hersteller bislang allerdings.“

Posh-Spice lässt in XXL ihre Hüllen fallen

Posh-Spice lässt in XXL ihre Hüllen fallen

Zu Tata Motors zählen die britischen Edelmarken Jaguar und Land Rover ebenso wie das Billigauto Tata Nano. Tata Motors hatte die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover 2008 für 2,3 Milliarden Dollar vom US-Autobauer Ford übernommen. Forster hatte vor seinem Wechsel zu den Indern das Europageschäft von General Motors geführt. Er verließ den Autobauer Ende 2009 nach dem geplatzten Opel-Verkauf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare