+
Leonardo DiCaprio (36)

"Prachtkerl": Putin schwärmt von DiCaprio

Moskau - Leonardo DiCaprio (36) ist in den Augen von Russlands Regierungschef Wladimir Putin (58) ein echter “Prachtkerl“. Denn der Hollywoodstar sei trotz widriger Umstände nach Moskau gekommen.

DiCaprio habe zur Rettung der letzten Tiger in freier Wildbahn mal eben eine Million Dollar (etwa 745 000 Euro) gespendet, sagte Putin nach Angaben russischer Medien am Dienstagabend bei einem Gala-Konzert in St. Petersburg. Außerdem habe der Schauspieler seine Reise ins frühere Leningrad trotz einer Notlandung in New York mit einer Boeing 767, “an der ein Triebwerk brannte“, fortgesetzt.

Nach der Notlandung habe der Star dann ein kleines Privatflugzeug bestiegen, das nach starkem Wind und wegen zu wenig Treibstoffs in Helsinki habe vorzeitig landen müssen, erzählte Putin weiter. Die Gäste lachten. “Das ist überhaupt nicht lustig“, sagte der frühere Kremlchef. Von der finnischen Hauptstadt aus habe er schließlich die “Frontlinie“ St. Petersburg durchbrochen. “Bei uns sagt man: Das ist ein echter Prachtkerl!“, schwärmte Putin.

“Wenn sich Menschen mit solchem Charakter für den Naturschutz und insbesondere für die Tiger einsetzen, dann ist uns der Erfolg garantiert“, sagte Putin. Russland hatte zum ersten “Tiger-Gipfel“ eingeladen, um den Bestand der größten Raubkatze zu retten.

DiCaprio gilt als Traumbesetzung russischer Filmemacher für die Rolle des Revolutionshelden Lenin, nach dem St. Petersburg zu Sowjetzeiten benannt war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz Benimmkurs noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein
Der Halbbruder von Meghan Markle ist nach eigenen Angaben nicht zu deren Hochzeit mit Prinz Harry eingeladen. Daher schießt Thomas Markle gegen die baldige Prinzessin. 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein

Kommentare