Präsident Sarkozy und seine Frau Ccilia trennen sich offiziell

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy und seine Frau Ccilia haben sich offiziell getrennt. Nach wochenlangen Medien-Spekulationen über den Stand der Ehe gab ein Sprecher des lysepalastes die Trennung bekannt.

Ccilia hatte sich in den vergangenen Wochen mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Es ist das erste Mal, dass sich ein französischer Präsident während seiner Amtszeit von seiner Frau trennt. Das Paar war seit 1996 verheiratet und hat einen gemeinsamen zehn Jahre alten Sohn.

Beide haben je zwei Kinder aus erster Ehe mitgebracht.

(dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion