+
Der Kritiker Marcel Reich-Ranicki (r.) wird am Samstag (24.09.2011) beim Internationalen Mendelssohn-Preis von dem Laudator und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) geehrt.

Preis für Marcel Reich-Ranicki und Peter Schreier

Köln - Der Tenor und Dirigent Peter Schreier sowie der Kritiker Marcel Reich-Ranicki sind mit dem Internationalen Mendelssohn-Preis ausgezeichnet worden.

Bei einem Festkonzert am Samstagabend übergab die Bartholdy-Stiftung im Leipziger Gewandhaus Bronze-Figuren Mendelssohns als Ehrung.

Opernsänger Schreier war über Jahrzehnte Gast an den Bühnen von Wien über Mailand bis New York. Seine Mozart-Interpretationen wurden hochgelobt, ihm selber lag das Lied stets besonders am Herzen. Der preisgekrönte Tenor tauschte 2005 jedoch den Gesangplatz auf der Bühne dauerhaft gegen den Taktstock ein.

Reich-Ranicki wurde für sein gesellschaftliches Engagement geehrt. Der 91-Jährige war mit dem “Literarischen Quartett“ berühmt geworden. Er hatte jahrelang den Literaturteil der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ verantwortet.

Der Mendelssohn-Preis wird seit 2007 in Leipzig vergeben. Mit ihm sollen laut Bartholdy-Stiftung Persönlichkeiten geehrt werden, die sich im Sinne Mendelssohns besonders um schöpferische Vielfalt, aufgeschlossenes Denken und kosmopolitisches Handeln verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind auch Kurt Masur, Altkanzler Helmut Schmidt und Schauspielerin Iris Berben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Mag er auch manchmal junge Leute um ihre Fitness beneiden, sein eigenes Leben möchte der Schauspieler nicht noch einmal leben wollen. Seine Erfolge gründeten nämlich auf …
Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Sorge um den britischen Popsänger Tom Jones: Der 78-Jährige muss wegen gesundheitlicher Probleme mehrere Auftritte absagen.
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
Der britische Popsänger Tom Jones (78, „She's a Lady“) hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt.
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.