Prince Charles als Biertrinker des Jahres ausgezeichnet

- London - Prinz Charles ist als "Biertrinker des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 54-Jährige erhielt den Preis von Abgeordneten des britischen Parlamentes, die einem parteiübergreifenden Arbeitskreis von Bierfreunden angehören. Sie würdigten damit eine Image-Kampagne des Thronfolgers für Gaststätten.

Charles hatte sich unter dem Motto "The pub is the hub" ("Der Pub ist der Mittelpunkt") vor allem für Gaststätten im ländlichen Raum stark gemacht. Der Preis wird jährlich an Personen des öffentlichen Lebens für besondere Verdienste um das Bier vergeben. <P>Britische Medien machten aus dem "Prince of Wales" kurzerhand einen "Prince of Ales". Charles' Mutter, Königin Elizabeth II. (76), hatte erst vorige Woche ein Ende der 23-Uhr-Sperrstunde angekündigt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Robin Williams war in Hollywood ein gefeierter Star. Nun wird die Sammlung des 2014 verstorbenen Schauspielers versteigert. Das Datum der Auktion steht bereits fest.
Sammlung von Robin Williams wird versteigert

Kommentare