+
Prince

Prince hat Schulden beim Anwalt

New York - Pop-Star Prince (52) ist von einer Anwaltskanzlei in Manhattan verklagt worden: Er schuldet den Anwälten für geleistete Dienste insgesamt angeblich 700 000 Dollar.

Das berichtet die “New York Daily News“. Die New Yorker Kanzlei Patterson Belknap Webb & Tyle hatte den US-Musiker bei seiner Scheidung und in anderen Fällen in Irland, Kalifornien und New York vertreten. Prince Rogers Nelson, wie der Musiker mit vollem Namen heißt, zahlte jedoch seine Rechnungen nicht in voller Höhe, sondern lediglich rund 125 000 Dollar, hieß es.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare