+
Prince

Prince hat Schulden beim Anwalt

New York - Pop-Star Prince (52) ist von einer Anwaltskanzlei in Manhattan verklagt worden: Er schuldet den Anwälten für geleistete Dienste insgesamt angeblich 700 000 Dollar.

Das berichtet die “New York Daily News“. Die New Yorker Kanzlei Patterson Belknap Webb & Tyle hatte den US-Musiker bei seiner Scheidung und in anderen Fällen in Irland, Kalifornien und New York vertreten. Prince Rogers Nelson, wie der Musiker mit vollem Namen heißt, zahlte jedoch seine Rechnungen nicht in voller Höhe, sondern lediglich rund 125 000 Dollar, hieß es.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare