+
Prinz Charles' Berater Peat hat seinen Rücktritt angekündigt.

Prinz Charles' Berater kündigt Rücktritt an

London - Rund drei Monate vor der Prinzenhochzeit in Großbritannien hat der langjährige und engste Berater von Prinz Charles seinen Rücktritt angekündigt.

Als Grund nannte der 61 Jahre alte Sir Michael Peat, dass es nach neun Jahren an Charles' Seite Zeit für berufliche Veränderungen sei, teilte das Büro des Prinzen am Montag mit. Hinweise auf einen anderen Hintergrund gab es zunächst nicht. Er wolle jetzt wieder in die Privatwirtschaft zurückkehren, hieß es. Peat half unter anderem dabei, Charles' Hochzeit mit Camilla im Jahr 2005 zu organisieren. Außerdem wirkte er bei der Offenlegung der Finanzen des Thronfolgers mit, nachdem 2003 Vorwürfe laut geworden waren, es sei in Charles' Haushalt nicht alles mit rechten Dingen zugegangen.

Für Charles wie die anderen Mitglieder der Königsfamilie wird 2011 ein ereignisreiches Jahr. Neben dem 85. Geburtstag seiner Mutter, Queen Elizabeth II., steht Ende April auch die Hochzeit seines Sohnes Prinz William mit Kate Middleton an. Bis ein Nachfolger gefunden sei, bleibe Peat Charles Privatsekretär. Das könne bis zu einem Jahr dauern, sagte eine Sprecherin.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Peat selber wies darauf hin, dass Charles manchmal unterschätzt werde: “Der Prinz von Wales ist eine außerordentliche Person, und das Ausmaß seiner Arbeit und seiner Errungenschaften müssen noch entsprechende Würdigung erfahren.“ Vor seinem Job bei Charles hatte Peat unter anderem auch für die Queen gearbeitet und dort die Finanzen im Blick gehabt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.