Prinz Charles und Camilla Parker Bowles in der Krise

- London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (55) ist nach 34 Jahren seiner Geliebten Camilla Parker Bowles (56) angeblich überdrüssig. Dies jedenfalls berichtet "People" unter Berufung auf "Palast-Insider".

<P>Sowohl in seinem privaten Haus Highgrove als auch in seiner offiziellen Londoner Residenz Clarence House schliefen er und Parker Bowles in getrennten Zimmern. Nach einer Reihe von erbitterten Streitigkeiten versuche der Prinz, einmal alleine sein zu können.</P><P>So sei er zwei Tage vor Parker Bowles nach Schottland in den Urlaub gefahren, weil er es nicht ertrage, sie pausenlos um sich zu haben: "Er liebt Camilla immer noch, aber auf seine eigene Weise." Der Prinz habe überhaupt keine Absicht mehr, Parker Bowles zu heiraten: "Er weiß, dass eine zweite Scheidung jede Hoffnung auf den Thron zunichte machen würde."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare