+
Prinz Charles erhält den Eckart-Witzigmann-Preis.

Prinz Charles erhält Witzigmann-Preis

Stuttgart - Prinz Charles wird mit dem internationalen Eckart-Witzigmann-Preis ausgezeichnet. Der britische Thronfolger wird damit für sein Engagement für eine nachhaltige Landwirtschaft geehrt.

Der 61 Jahre alte Prince of Wales erhält in diesem Jahr den Preis für seine herausragenden Verdienste um eine nachhaltige Landwirtschaft, teilte die Internationale Eckart Witzigmann-Preis GmbH am Freitag in Remshalden (Baden-Württemberg) mit.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Außerdem habe Prinz Charles durch seine Schirmherrschaft der Idee von Terra Madre, dem weltweiten Netzwerk von Bauern, Lebensmittelhandwerkern und Gastronomen, zum Durchbruch verholfen. An der Preisverleihung am 12. Juli in Stuttgart kann der Sohn von Königin Elizabeth II. nicht teilnehmen, er wird sich aber laut Stiftung in einer Video-Botschaft an die Festversammlung wenden.

Der Neffe von Charles, Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg, wird die Auszeichnung entgegennehmen. Charles, der auf seinen Güter ökologische Landwirtschaft praktiziert und sich für biologische Vielfalt einsetzt, habe den Preis “als ein Zeichen der Wertschätzung seines Einsatzes in der Welt der Kultur der Landwirtschaft und der Lebensmittelproduktion“ bezeichnet, heißt es in der Mitteilung.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare