1. Startseite
  2. Boulevard

Prinz Charles: Mit diesem Projekt macht er Prinz Harry Konkurrenz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinz Charles schaut zur Seite.
Prinz Charles hat ein vielversprechendes neues Projekt am Start. © Matthew Horwood/dpa

Das Verhältnis zwischen Prinz Charles und Prinz Harry ist inzwischen am Tiefpunkt angekommen. In einer Sache scheint sich Charles seinen Sohn aber zum Vorbild genommen zu haben.

London – Nach den zahlreichen Anschuldigungen von Prinz Harry (37) gegenüber der britischen Königsfamilie dürften sich der royale Aussteiger und sein Vater Prinz Charles (72) wohl nicht mehr allzu viel zu sagen haben. Mit seinem neuesten Projekt versetzt Charles seinem jüngsten Sohn nun womöglich sogar einen kleinen Seitenhieb.
24royal.de* verrät hier, mit welchem Projekt Prinz Charles seinem Sohn Harry jetzt Konkurrenz macht.

Seit Harry und seine Ehefrau Herzogin Meghan (40) dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt haben, verdienen die beiden ihr Geld unter anderem mit lukrativen Medien-Kooperationen. Ihre Zusammenarbeit mit Netflix und Spotify dürfte einige Dollar in ihre Kasse spülen und auch Prinz Harrys Doku-Serie für AppleTV+ sollte seinen Kontostand spürbar verbessert haben. Zuletzt waren die Sussexes beim Festival „Global Citizen Live“ sogar als Stargäste im New Yorker Central Park auf der Bühne zu sehen. Ihren Platz in der Medienlandschaft scheinen sich die beiden erfolgreich zu sichern. Im fernen Großbritannien will Prinz Charles seinem jüngsten Sohn nun offenbar nacheifern, zumindest was die Kollaboration mit einem Streaminganbieter betrifft. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare