+
Prinz Charles sorgte bei seinem Besuch auf  Schloss Langenburg in Baden-Württemberg für eine Überraschung.

Überaschung bei Besuch in Baden-Württemberg

Prinz Charles spricht Deutsch

Langenburg - Prinz Charles (64) hat die Gäste bei einer Konferenz im baden-württembergischen Schloss Langenburg mit seinen exzellenten Deutschkenntnissen überrascht.

Mit britischem Akzent zwar, aber ohne zu stocken, gratulierte er den Veranstaltern „zu ihren enormen Anstrengungen bei der Organisation dieses Forums“ und gab zu: „Ich sage nur sehr ungern, dass es über 50 Jahre her ist, dass ich hier war.“ Prinz Charles ist ein Onkel zweiten Grades von Philipp Fürst zu Hohenlohe-Langenburg. Für die nachfolgende Rede schwenkte Charles am Montag aber ins Englische.

dpa

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare