+
Auf ein Schnäpschen bei rumänischen Bio-Bauern zu Gast: Prinz Charles.

Prinz Charles trinkt mit Bio-Bauern Schnaps

Bukarest - Prinz Charles (62) war erneut privat in Rumänien. Der britische Thronfolger besuchte jetzt Bio-Milchbauern im siebenbürgischen Dorf Saschiz, das etwa 300 Kilometer nördlich von Bukarest liegt.

Charles trank am Wochenende mit den Landwirten einen Schnaps, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax am Montag berichtete.

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Seit Jahren besucht Charles immer wieder Rumänien. Er besitzt in Siebenbürgen mehrere Bauernhäuser. Wie es heißt, schätzt er die Bergwelt für einsame Spaziergänge.

Die Stiftung Mihai Eminescu Trust, die unter Charles' Schirmherrschaft steht, fördert traditionelle Landwirtschaft und den Erhalt jahrhundertealter Bauernhäuser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Stockholm - Am Donnerstag feiert die süße Prinzessin Estelle ihren fünften Geburtstag. Anlässlich dessen veröffentlichte das schwedische Königshaus neue …
Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Lady Di und die Kleider einer Selbstbewussten
Der kommende Sommer gehört dem Gedenken an Prinzessin Diana, die vor 20 Jahren starb. Ein Denkmal soll sie bekommen und einen Garten mit Vergissmeinnicht. Den Auftakt …
Lady Di und die Kleider einer Selbstbewussten
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis
Die aus der Karibik stammende R'n'B-Sängerin hat schon viele Auszeichnungen für ihre Musik erhalten, nun wird sie für ihre Charity-Arbeit geehrt: Die US-Universität …
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis verliehen
New York - R'n'B-Sängerin Rihanna wird von der US-Universität Harvard für ihre Charity-Arbeit geehrt. Die 29-Jährige wird als „Humanitarian of the Year“ ausgezeichnet.
Rihanna bekommt Menschlichkeitspreis verliehen

Kommentare