+
Auf ein Schnäpschen bei rumänischen Bio-Bauern zu Gast: Prinz Charles.

Prinz Charles trinkt mit Bio-Bauern Schnaps

Bukarest - Prinz Charles (62) war erneut privat in Rumänien. Der britische Thronfolger besuchte jetzt Bio-Milchbauern im siebenbürgischen Dorf Saschiz, das etwa 300 Kilometer nördlich von Bukarest liegt.

Charles trank am Wochenende mit den Landwirten einen Schnaps, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax am Montag berichtete.

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Träumen vom Thron: Prinz Charles feiert seinen 60. Geburtstag

Seit Jahren besucht Charles immer wieder Rumänien. Er besitzt in Siebenbürgen mehrere Bauernhäuser. Wie es heißt, schätzt er die Bergwelt für einsame Spaziergänge.

Die Stiftung Mihai Eminescu Trust, die unter Charles' Schirmherrschaft steht, fördert traditionelle Landwirtschaft und den Erhalt jahrhundertealter Bauernhäuser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder …
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln

Kommentare