+
Prinz Charles wirbt für Wolle.

Einsatz für den Umweltschutz

Prinz Charles vergräbt Pullis im Garten

London - Prinz Charles ist Schirmherr einer Kampagne, die für die "vergessene Faser" Wolle wirbt - mit einer besonderen Aktion: Im Garten von Clarence House wurden Pullis vergraben.

Der britische Thronfolger Prinz Charles (65) hat mit einer besonderen Aktion in seinem Garten für Wolle geworben. Wolle sei eine „vergessene Faser“, sie sei „belastbar, umweltverträglich und nachhaltig“, sagte Charles, der sich seit Jahren für den Umweltschutz einsetzt, am Donnerstag in London. Kleidung aus Wolle sei zudem sehr sicher, da die Faser feuerfest sei. Um zu zeigen, wie biologisch abbaubar das Material ist, wurden zwei Pullis in einem Blumenbeet im Garten von Clarence House vergraben - einer aus Wolle und einer aus Synthetik-Fasern. Sie - beziehungsweise die Reste - sollen später wieder ausgebuddelt werden. Der Termin war Teil einer „Wolle-Kampagne“, deren Schirmherr Charles ist.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare