+
Prinz Frederic von Anhalt ist in einem Krankenhaus in Los Angeles kollabiert.

Prinz Frederic von Anhalt: Kollaps in Klinik

Los Angeles - Prinz Frederic von Anhalt, der Ehemann der früheren Filmdiva Zsa Zsa Gabor, ist in einem Krankenhaus in Los Angeles kollabiert.

Der Vorfall habe sich bereits am Dienstag in einem Aufzug des Ronald-Reagan-Krankenhaus ereignet, sagte John Blanchette. Der Prinz werde vor Ort behandelt, habe sich aber am Mittwoch bereits wieder auf dem Wege der Besserung befunden.

In dem Krankenhaus wird derzeit auch Zsa Zsa Gabor selbst wegen einer Infektion behandelt. Sie werde dort auch noch auf unbestimmte Zeit bleiben, sagte Blanchette. Gabor war erst im Januar wegen einer gefährlichen Infektion das rechte Bein über dem Knie amputiert worden. Bereits im Juli vergangenen Jahres hatte sie eine Hüftoperation und wurde seitdem mehrmals wegen Blutgerinnseln im Krankenhaus behandelt. Sie ist seit einem Autounfall im Jahr 2002 auf einen Rollstuhl angewiesen und erlitt 2005 einen Schlaganfall.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare