+
Prinz Harry (M) war zehn Jahre bei der Armee.

Zehn Jahre Berufssoldat

Prinz Harry: Darum geht er nach Australien

Sydney - Prinz Harry war zehn Jahre Berufssoldat, mit zwei Einsätzen in Afghanistan. Im Juni scheidet er aus der Armee aus. Vorher kommt noch ein Einsatz in Australien.

Der britische Prinz Harry (30) wird vor dem baldigen Ende seiner Soldatenkarriere noch in der australischen Armee dienen. Er soll dort am Ostermontag zu einem vierwöchigen Einsatz eintreffen. Harry sei in Einheiten in der Nähe von Sydney stationiert, teilte der Chef der Verteidigungskräfte, Mark Binskin, am Donnerstag mit.

„Wir haben ein ehrgeiziges Programm zusammengestellt“, sagte Binskin. Captain Wales, wie Harry in der Armee heißt, werde an Trainingseinsätzen im Feld und in der Stadt teilnehmen sowie an „Aktivitäten mit der indigen Bevölkerung“.

Prinz Harry hatte im März seinen Abschied aus der Armee angekündigt. Er hat dann zehn Jahre gedient. Nach dem Einsatz in Australien ist ein offizieller Besuch in Neuseeland vorgesehen. Nach dem Ausscheiden aus der Armee will er zunächst als Freiwilliger bei einem Projekt in Afrika arbeiten.

Harry wird in Kürze zum zweiten Mal Onkel: Sein Bruder Prinz William und dessen Frau Kate erwarten im April ihr zweites Kind. Dann rückt Harry in der Thronfolge von Platz vier auf Platz fünf. Vor ihm stehen Prinz Charles, sein älterer Bruder Prinz William, dessen Sohn Prinz George und dessen Geschwisterchen.

Mitteilung der Armee

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ex-Hollywood-Mogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt
Rund ein halbes Jahr nach Bekanntwerden der Vorwürfe sexueller Übergriffe hat sich Harvey Weinstein den New Yorker Behörden gestellt. Der Produzent wurde festgenommen …
Ex-Hollywood-Mogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt
Bonnie Strange verrät den Namen ihrer Tochter - und der ist alles andere als gewöhnlich
Nach langem Warten verkündet die frischgebackene Mutter Bonnie Strange endlich den Namen ihrer Tochter. Und der ist - wie erwartet - sehr besonders. 
Bonnie Strange verrät den Namen ihrer Tochter - und der ist alles andere als gewöhnlich
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Am Mittwoch hatte Lena Meyer-Landrut Geburtstag und feierte diesen an einem ganz besonderen Ort. Für diesen tollen Tag dankte sie ihrem Freund auf rührende Art und Weise.
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Sascha Hehn verlässt das "Traumschiff"
Schock für "Traumschiff"-Fans: Kapitän Victor Burger geht von Bord. Wer wird das Schiff künftig für das ZDF steuern?
Sascha Hehn verlässt das "Traumschiff"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.