+
Coldplay-Frontmann Chris Martin.

Konzert für Aids-Waisen

Prinz Harry als Backgroundsänger bei Coldplay-Auftritt - Video

London - Wenn er sich engagiert, macht er keine halben Sachen: Prinz Harry hat nicht nur ein Wohltätigkeitskonzert mit britischen Superstars organisiert, er sang am Schluss auch selber mit.

Coldplay, Joss Stone und andere Musiker haben gemeinsam mit Prinz Harry Geld (31) für von HIV und Aids betroffene Kinder im südafrikanischen Königreich Lesotho gesammelt. Trotz regnerischen Wetters kamen am Dienstagabend viele Gäste in den Garten des Londoner Kensington-Palasts, um das Wohltätigkeitskonzert für Harrys Hilfsorganisation Sentebale zu hören.  Die Veranstaltung war erkrankten Kindern und Waisen gewidmet, deren Eltern an Aids gestorben sind.

Zum Abschluss des Konzerts stand Prinz Harry mit Coldplay auf der Bühne und sang und klatschte begeistert mit - dann gab es ein Feuerwerk.

Der Enkel der Queen hatte Sentebale nach einem Aufenthalt in der Enklave in Südafrika 2004 gemeinsam mit dem lesothischen Prinzen Seeiso gegründet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare