+
Prinz Harry besucht den Borough Market in London. Foto: John Stillwell

Gesicht gezeigt

Prinz Harry besucht Borough Market nach Terroranschlag

Der 32-Jährige suchte am Donnerstag das Gespräch mit Händlern und Restaurantbesitzern an der beliebten Touristenattraktion Londons.

London (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Terroranschlag in London hat der britische Prinz Harry den wiedereröffneten Borough Market besucht.

Der 32-Jährige sprach am Donnerstag unter anderem mit Händlern und Restaurantbesitzern an der beliebten Touristenattraktion, wie der Kensington-Palast auf Twitter mitteilte. Der Markt war erst am Mittwoch wieder geöffnet worden.

Am Abend des 3. Juni hatten drei Terroristen auf der London Bridge und am Borough Market mindestens acht Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt. Kurz nach der Tat hatten Polizisten die Angreifer an dem Markt erschossen.

Der Kensington-Palast bei Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden

Kommentare