+
Michelle Obama besucht in London die Mulberry Schule für Mädchen. Foto: Andy Rain

Prinz Harry empfängt Michelle Obama zum Tee

London (dpa) - Michelle Obama ist während ihres London-Besuchs mit Mutter und Töchtern auf einen Tee bei Prinz Harry eingekehrt.

Die First Lady der USA verbrachte im Londoner Kensington-Palast knapp rund 40 Minuten mit dem 30-Jährigen, der einem Sprecher zufolge "sehr erfreut" über den Besuch aus den Staaten war. Die beiden kennen sich bereits seit 2013, als Harry während einer USA-Reise im Weißen Haus zu Gast war, und sollen sich blenden verstehen. 

"Sie haben über ihr gemeinsames Interesse gesprochen, die Unterstützung für Veteranen und deren Familien", sagte ein Palastsprecher nach dem Treffen am Dienstagmorgen. Auch über Michelle Obamas Initiative für Mädchenbildung habe der Prinz sich informiert. Werbung für "Let Girls Learn" ist der Hauptzweck der Großbritannien-Reise, im Anschluss an das Treffen mit dem Prinzen wollte Michelle Obama eine Mädchenschule in London besuchen. 

"Prinz Harry war auch hocherfreut, Melia und Sasha Obama und die Mutter der First Lady, Frau Marian Robinson, zu treffen", sagte der Sprecher weiter. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
München - Wenige prägten den deutschen Ski-Sport auf und abseits der Piste so sehr wie Willy Bogner. Am Montag wird er 75. Wir trafen ihm zum Jubiläums-Interview.
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“

Kommentare