+
Prinz Harry gab sich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach dem Nacktfoto-Skandal entspannt.

Harry: Erster Auftritt nach Nacktskandal

London - Prinz Harry hat sich erstmals seit dem Skandal um Nacktfotos von ihm in der Öffentlichkeit gezeigt.

Der vollständig gekleidete Prinz nahm am Montag an einer Preisverleihung der Wohltätigkeitsorganisation WellChild in London teil, die sich für schwer kranke Kinder einsetzt. Harry hielt eine Rede und sprach mit Kindern. Dabei machte die Nummer drei der britischen Thronfolge einen entspannten Eindruck. Zwar ging der 27-jährige Harry nicht direkt auf die Schlagzeilen über die Nacktfotos ein. Als er jedoch in seiner Rede von sich behauptete, nicht schüchtern zu sein, erntete er dafür vom Publikum Gelächter.

Prinz Harry: Patriot und Party-Prinz

Prinz Harry wird 30: Ein Leben zwischen Party und Charity

Vor kurzem waren Nacktfotos von Harry im Internet veröffentlicht worden, die den Prinzen mit einer nicht näher identifizierten Frau in einem Hotelzimmer in Las Vegas zeigen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare