+
Prinz Harry mag Deutschland.

Prinz Harry findet Deutschland "großartig"

Berlin - Prinz Harry hat für Deutschland viel übrig. “Ich war schon ein paar Mal in Deutschland, es ist ein großartiges Land“, sagte der 26-Jährige.

Er habe die Deutschen immer als sehr gastfreundlich empfunden und freue sich nun darauf, die Berliner kennenzulernen, sagte er der "Bild"-Zeitung. Prinz Harry ist am Samstag (18. Dezember, 20.15 Uhr) in der ZDF-Sendung “Ein Herz für Kinder“ zu Gast. Zur anstehenden Hochzeit seines Bruders William mit Kate Middleton sagte Harry: “Ich freue mich riesig, dass er ihr endlich einen Antrag gemacht hat.“ Er habe sich immer eine Schwester gewünscht, “und nun habe ich eine“.

In dem Interview sprach Harry auch über seine vor mehr als 13 Jahren verstorbene Mutter Diana. “Ich denke immer an meine Mutter, bei allem, was ich tue, und ich hoffe, das sie stolz wäre auf meine Arbeit“, sagte der 26-Jährige. Er habe auch viel von seinem Vater Charles gelernt, “er engagiert sich ja schon seit Jahrzehnten bei zahlreichen Charities“.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.