+
Prinz Harry hat einen Sturz vom Pferd glimpflich überstanden.

Prinz Harry fliegt aus dem Sattel

London - Prinz Harry ist bei einem Wohltätigkeits-Poloturnier vom Pferd gefallen. Der Thronfolger blieb körperlich weitgehend unverletzt, lediglich sein Stolz hat gelitten.

Die Nummer Drei der britischen Thronfolge war auf der Karibik-Insel Barbados bei einem Wohltätigkeits-Polospiel aus dem Sattel gestürzt, nachdem sein Pferd ausgerutscht war.

Nach der Landung auf dem Rasen drehte sich der 25-Jährige zweimal um seine Achse, um dann unversehrt wieder aufzustehen, wie britische Medien am Montag berichteten.

Verletzt schien allerdings Harrys Stolz - nach dem Abwurf warf er wütend seinen Schläger auf den Boden. Später erklärte Harry seine Reaktion damit, dass er glaubte, mit seinem Sturz eine Spende von 30 000 Pfund (knapp 35 000 Euro) für seine “Sentebale“-Hilfsorganisation verloren zu haben, die sich um Kinder im südafrikanischen Lesotho kümmert.

Ein Geschäftsmann habe ihm diese Summe in Aussicht gestellt, falls Harry während des Spiels im Sattel bleibe. Nach Angaben des Prinzen zeigte sich der Geschäftsmann nach dem Spiel aber großzügig und spendete trotz Harrys Missgeschicks das Geld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare