+
Prinz Harry hat einen Sturz vom Pferd glimpflich überstanden.

Prinz Harry fliegt aus dem Sattel

London - Prinz Harry ist bei einem Wohltätigkeits-Poloturnier vom Pferd gefallen. Der Thronfolger blieb körperlich weitgehend unverletzt, lediglich sein Stolz hat gelitten.

Die Nummer Drei der britischen Thronfolge war auf der Karibik-Insel Barbados bei einem Wohltätigkeits-Polospiel aus dem Sattel gestürzt, nachdem sein Pferd ausgerutscht war.

Nach der Landung auf dem Rasen drehte sich der 25-Jährige zweimal um seine Achse, um dann unversehrt wieder aufzustehen, wie britische Medien am Montag berichteten.

Verletzt schien allerdings Harrys Stolz - nach dem Abwurf warf er wütend seinen Schläger auf den Boden. Später erklärte Harry seine Reaktion damit, dass er glaubte, mit seinem Sturz eine Spende von 30 000 Pfund (knapp 35 000 Euro) für seine “Sentebale“-Hilfsorganisation verloren zu haben, die sich um Kinder im südafrikanischen Lesotho kümmert.

Ein Geschäftsmann habe ihm diese Summe in Aussicht gestellt, falls Harry während des Spiels im Sattel bleibe. Nach Angaben des Prinzen zeigte sich der Geschäftsmann nach dem Spiel aber großzügig und spendete trotz Harrys Missgeschicks das Geld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare