Prinz Harry gibt Rauchzeichen

London - Prinz Harry kann es offenbar nicht lassen. Wie der "Daily Mirror" in seiner Webausgabe meldet, wurde der 23- Jährige während der Rückreise von Kapstadt nach London dabei beobachtet, wie er sich beim Zwischenstopp auf einem Flughafen eine Zigarette ansteckte.

Dabei hatte sich der "kleine Prinz" zu Beginn seines Militäreinsatzes in Afghanistan vor wenigen Wochen bei den Kameraden zunächst als Nichtraucher ausgegeben. Er soll jedoch auch dort bereits die eine oder andere Zigarette geschnorrt haben. Während seines Südafrika-Urlaubs mit Freundin Chelsy Davy (22) hat Harry es also offenbar nicht geschafft, vom Nikotin loszukommen. Dem Vernehmen nach greift er seit seinem 14. Lebensjahr zu Glimmstängeln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare