+
Prinz Harry bei einer Militärübung in Neuseeland. Foto: Ross Setford

Prinz Harry hat Nichte Charlotte noch nicht gesehen

London (dpa) - Prinz Harry (30) hat seine vor zwei Wochen geborene Nichte Charlotte noch immer nicht kennengelernt. Der Prinz ist gerade von einer Übung in Australien zurück, wo er vier Wochen in der Armee des Commonwealth-Landes trainiert hat.

"Es ist immer noch nicht passiert", sagte Harry der BBC. "Die Zeit wird zeigen, wann ich mal eine Chance habe", fügte er hinzu. Am Montag besuchte Harry die Chelsea-Flower Show, eine der größten Gartenausstellungen Großbritanniens. Eine der Anlagen ist der Hilfsorganisation Sentebale gewidmet, die sich für arme Kinder in dem afrikanischen Land Lesotho einsetzt. Harry und sein Bruder William sind seit Jahren Schirmherren der Organisation.

Website Sentebale

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare