+
Prinz Harry

Prinz Harry zum Hauptmann befördert

London - Der britische Prinz Harry ist zum Abschluss seiner fünfjährigen Militärzeit zum Hauptmann befördert worden.

Das teilte das Königshaus am Sonntag mit. Zudem habe der 26-Jährige seine Ausbildung zum Kampfhubschrauberpilot erfolgreich beendet. Harry war im April 2006 ins britische Heer eingetreten und absolvierte eine Ausbildung an der Militärakademie Sandhurst. Zwischen 2007 und 2009 diente er zehn Wochen in Afghanistan. Am 29. April ist er Trauzeuge, wenn sein älterer Bruder William in London Kate Middleton heiratet.

dapd

Zu dick? Zu dünn? Kate Middleton im Februar und März

Zu dick? Zu dünn? Kate Middleton im Februar und März

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare