+
Prinz Harry

Prinz Harry zum Hauptmann befördert

London - Der britische Prinz Harry ist zum Abschluss seiner fünfjährigen Militärzeit zum Hauptmann befördert worden.

Das teilte das Königshaus am Sonntag mit. Zudem habe der 26-Jährige seine Ausbildung zum Kampfhubschrauberpilot erfolgreich beendet. Harry war im April 2006 ins britische Heer eingetreten und absolvierte eine Ausbildung an der Militärakademie Sandhurst. Zwischen 2007 und 2009 diente er zehn Wochen in Afghanistan. Am 29. April ist er Trauzeuge, wenn sein älterer Bruder William in London Kate Middleton heiratet.

dapd

Zu dick? Zu dünn? Kate Middleton im Februar und März

Zu dick? Zu dünn? Kate Middleton im Februar und März

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare