+
Prinz Harry hat einen Freund bei der Anzeige eines Raubüberfalls

Prinz Harry hilft bei Anzeige eines Überfalls

London - Prinz Harry hat einen Freund bei der Anzeige eines Raubüberfalls unterstützt. Die 27-jährige Nummer drei der britischen Thronfolge zeigte sich auf einer Londoner Polizeistelle, um seinem Bekannten zu helfen.

Dieser war ausgeraubt worden, wie das Büro Clarence House mitteilte. Britischen Medienberichten zufolge wurde Thomas van Straubenzee auf einer Straße im Süden von London ausgeraubt, als er gerade mit Prinz Harry telefonierte. Der Prinz sei daraufhin durch die Stadt geeilt, um ihm zu helfen. Als er Van Straubenzee nicht finden konnte, habe er die örtliche Polizeistelle aufgesucht und dort als Zeuge ausgesagt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare