Prinz Harry spricht bei dem Wohltätigkeitskonzert „Global Citizen“ in Kalifornien.
+
Prinz Harry spricht bei Global Citizen.

Benefizkonzert „Vax Live“

Prinz Harry: Erster Auftritt seit Prinz Philips Beerdigung - er wird gefeiert wie ein Rockstar

  • Julia Hanigk
    vonJulia Hanigk
    schließen

Prinz Harry tritt das erste Mal seit der Beerdigung von Prinz Philip auf. Im Kampf um eine gerechte Impfstoff-Verteilung wird er vom Publikum gefeiert.

Inglewood - Als er auf die Bühne kommt, wird sein Name im Hintergrund in leuchtenden Buchstaben eingeblendet: „Prince Harry, the Duke of Sussex“. Die Menge applaudiert und jubelt, als würde gerade ein Rockstar die Bühne betreten. So kommt der inzwischen mit seiner Frau Meghan Markle in Kalifornien lebende Prinz Harry auf die Bühne in einem Stadion in Inglewood, nahe Los Angeles.

Prinz Harry: Gefeiert wie ein Rockstar im Kampf um gerechte Impfstoff-Verteilung

Dort wurde am Sonntag, 2. Mai ein Benefizkonzert abgehalten. Unter anderem traten bei der Aufnahme des Konzerts „Vax Live“ die Sängerin Jennifer Lopez und die Band Foo Fighters auf. Auch US-Präsident Biden nahm per Videobotschaft an der Veranstaltung teil. Während vor allem in den Industriestaaten die Impf-Kampagnen voranschreiten, haben ärmere Länder kaum von den Mitteln profitiert.

So war es auch das Ziel des Royals, für eine gerechtere Verteilung von Impfstoffen gegen Covid-19 zu werben. Der 36-jährige Prinz Harry sagte dem Publikum von geimpften Frontline-Arbeiter:innen: „Jeder Einzelne von Ihnen ist fantastisch“, bevor er sie dazu aufforderte, „über uns selbst hinauszuschauen“. Er sagte, wie ihn die dailymail zitiert, die auch ein Video der Rede des Prinzen veröffentlichte: „Wir kommen zusammen, weil diese Pandemie nicht beendet werden kann, wenn wir nicht kollektiv und mit einem noch nie dagewesenen Engagement für unsere gemeinsame Menschlichkeit handeln“. Und weiter: „Wir können uns nicht ausruhen oder wirklich erholen, bis es eine gerechte Verteilung in jeder Ecke der Welt gibt.“ Es müsse überall auf der Welt ein Grundrecht sein, Zugang zu einem Vakzin zu haben, so Harry.

Prinz Harry: Erster Auftritt seit Prinz-Philip-Beerdigung

Für Prinz Harry war es der erste öffentliche Auftritt seit der Teilnahme an der Trauerfeier für seinen Großvater Prinz Philip am 17.
April. Harry und seine Frau Meghan sind Kampagnenvorsitzende von „Vax Live“, die laut „Global Citizen“ „das Ziel hat, weltweit das Vertrauen in Impfstoffe zu stärken und dabei zu helfen, die COVID-19-Impfstoffe zu jedem, überall zu bekommen.“

In den USA war Prinz Harry zusammen mit Meghan zuletzt bei einem Enthüllungs-Interview mit Talkmasterin Oprah Winfrey zu sehen. Dabei hatte das Paar schwere Vorwürfe erhoben, darunter unter anderem Rassismus aus Teilen des Königshauses gegenüber Meghan.

Auch interessant

Kommentare