+
Prinz Harry würde gerne die deutsche Sprache beherrschen. Foto: Mario Ruiz

Prinz Harry liebt die deutsche Sprache

Wellington (dpa) – Großbritanniens Prinz Harry würde gerne Deutsch sprechen können. Das sagte er zumindest am Montag beim Besuch einer Deutsch-Stunde in der Halfmoon-Bay-Schule in Neuseeland.

Die Lehrerin, die die Miniklasse auf der kleinen Insel Stewart per Video unterrichtet, fragte Harry, ob er Fremdsprachen spreche.

"Ich habe mal Französisch in der Schule gelernt, aber das meiste vergessen", meinte er, und fügte hinzu: "Ich wollte, ich könnte Deutsch." Als Lehrerin Stephanie Michel den königlichen Gast fragte, wie er angesprochen werden wolle, meinte er: "Nur Harry, das ist in Ordnung. Harry mit einem deutschen Akzent." Der Prinz ist auf einem achttägigen Besuch in Neuseeland.

New Zealand Herald zu Besuch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare