Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt
+
Prinz Harry unterstützt seine Großmutter

Prinz Harry rührt Werbetrommel für die Queen

London - Prinz Harry (27) hat bei seiner ersten offiziellen Übersee-Tour die Werbetrommel für seine Großmutter, die britische Königin Elizabeth II., gerührt.

Am Dienstag machte er Station in Jamaika und sollte dort unter anderem zum Wettrennen gegen den Sprint-Meister Usain Bolt antreten. Harry ist seit Freitag unterwegs und war bereits in Belize und auf den Bahamas. Er vertritt die Queen, die dieses Jahr ihr 60. Thronjubiläum feiert.

Während die 85-Jährige Großbritannien bereist, übernehmen ihre Kinder und Enkelkinder die anstrengenderen Reisen in die Länder des Staatenbundes Commonwealth, deren Staatsoberhaupt die Queen zum Teil ist.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

In Jamaika war Harry mit einer Diskussion über die Abschaffung der Queen als Staatsoberhaupt konfrontiert, die auch in anderen Commonwealth-Ländern läuft. Die Premierministerin Jamaikas, Portia Simpson Miller, sagte dem Sender BBC, es sei Zeit für ihr Land, sein „Schicksal selber in die Hand zu nehmen“.

Bei einer Versammlung junger Menschen in einem Sportstadion in Nassau auf den Bahamas hatte Harry am Montag gesagt: „Die Queen würde sich riesig freuen, das hier zu sehen, und in ihrem Namen gratuliere ich euch allen.“ Daheim wurde die Reise des einst als Partyprinz verschrienen Harrys als Erfolg gefeiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare