+
Prinz Harry muss noch viel üben, bevor er dem Baby seines Bruders William und seiner Schwägerin Kate die Windeln wechseln darf

Er scheiterte kläglich

Prinz Harry übt sich im Windeln wechseln

London - Prinz Harry wird im Juli Onkel. Höchste Zeit also, zu üben, wie man Windeln wechselt. Nach einem öffentlichen Termin weiß Prinz Harry jetzt zumindest, dass er noch viel üben muss.

Prinz Harry (28) hat für seine künftige Rolle als Onkel geübt und mit einer Hand eine Windel gewechselt. Bei einem Besuch bei einer Hilfsorganisation für Menschen mit Gehirnverletzungen im englischen Nottingham wurde dem Bruder von Prinz William (30) am Donnerstag eine Windel in die Hand gedrückt. Diese musste er mit einer Hand einer Puppe anziehen, um zu sehen, wie schwierig es für viele Betroffene mit Gehirnschäden ist, Alltagsaufgaben zu bewältigen. Probleme hatte Harry vor allem damit, die Klebestreifen an der Windel festzumachen. „Genauso wird es meinem Bruder auch gehen“, scherzte er.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Harry trat mit dem Besuch bei der Organisation „Headway“ in die Fußstapfen seiner Mutter Diana, die bis 1996 deren Schirmherrin gewesen war. Sein Bruder William und seine Schwägerin Herzogin Kate (31) erwarten im Juli ihr erstes Kind.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen

Kommentare