Prinz Harry trainiert in West Point mit US-Soldaten.

Prinz Harry trainiert mit US-Soldaten

West Point - Der britische Prinz Harry wollte am Freitag während eines dreitägigen Aufenthalts in New York an einer Ausbildung für US-Offiziersanwärter teilnehmen.

Der 25-Jährige sollte in einem Trainingslager der Militärakademie West Point nördlich von New York an Schießübungen teilnehmen und Offiziersanwärter bei Truppenübungen beobachten.

Damit dürfte die Nummer drei der britischen Thronfolge vertraut sein: Prinz Harry ist Absolvent der Militärakademie Sandhurst und Leutnant des britischen Heers. Vergangenen Monat entschieden britische Kommandeure, Prinz Harry zum Piloten für Apache-Kampfhubschrauber auszubilden. Diese werden unter anderem in Afghanistan eingesetzt.

Womöglich rückt Harry dadurch seinem Wunsch, erneut in Afghanistan dienen zu dürfen, näher. 2008 war er dort zehn Monate als Luftüberwacher im Einsatz. Nachdem die Medien seinen Aufenthaltsort bekanntgaben, musste er abberufen werden. 

dapd 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare