+
Der britische Prinz Harry geht für einen guten Zweck ins ewige Eis: Der 29-Jährige traf am Freitag in der Antarktis ein, um für eine Wohltätigkeitsorganisation an einem 335 Kilometer langen Trekking-Rennen zum Südpol teilzunehmen.

Charity-Expedition

Prinz Harry trifft in Antarktis ein

London - Der britische Prinz Harry geht für einen guten Zweck ins ewige Eis: Der 29-Jährige traf am Freitag in der Antarktis ein, um für eine Wohltätigkeitsorganisation an einem 335 Kilometer langen Trekking-Rennen zum Südpol teilzunehmen.

Harry landete auf dem Flugplatz Novo Airbase nahe der Küste der Antarktis, wie die Organisation Walking With The Wounded mitteilte. Der Prinz kam mit zwei Tagen Verspätung an, weil ein schwerer Sturm seine Abreise aus Südafrika verzögert hatte. "Schön, hier zu sein", sagte der ausgebildete Kampfhubschrauber-Kommandant bei seiner Ankunft.

Bei der bevorstehenden Tour wollen sich drei Teams aus verwundeten Veteranen einen Wettlauf zum Südpol liefern. Vertreten sind Großbritannien, die USA und der Commonwealth. Nach einer Vorbereitungsphase soll das Rennen voraussichtlich am 30. November starten und etwa 18 Tage dauern. Prinz Harry ist Schirmherr der Organisation Walking With The Wounded, die sich für verwundete Soldaten und deren Wiedereingliederung ins Berufsleben einsetzt.

Die Nummer Vier der britischen Thronfolge hatte 2011 bereits teilweise an einer Nordpolexpedition teilgenommen. Er konnte nicht bis zum Ziel mitlaufen, weil er bei der Hochzeit seines Bruders William als Trauzeuge gebraucht wurde.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis
Eine reine Geschmackssache und nichts für Vegetarier: fleischfarbenes Eis mit Kräckern und Kräutern garniert. Ob sich die neuen salzigen Sorten auf Dauer durchsetzen?
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.