+
Prinz Harry im Gespräch mit Sayyid Haitham Bin Tariq Al Said, Omans Kulturminister. Foto: Hamid Al-Qasmi

Besuch in Oman

Prinz Harry als orientalischer Schwertkämpfer

Nizwa/London - Prinz Harry hat sich bei einem Besuch in Oman zu einem traditionellen Schwertkampf hinreißen lassen.

In einem historischen Fort nahe der Oasenstadt Nizwa nahm es die Nummer vier der britischen Thronfolge mit einem 60 Jahre alten Gegner auf, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA.

Beide kreuzten dem Bericht zufolge mehrmals die Schwerter und landeten jeweils mehrere Treffer auf dem Schutzschild des Gegners. Harry, ein Mitglied der britischen Armee, musste die Waffe nach dem Gefecht wieder abgeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare