+
Der britische Prinz Harry ist zurzeit in der Karibik unterwegs.

Welt-Aids-Tag

Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

London/Bridgetown - Der Fünfte in der britischen Thronfolge hat auf Barbados die Sängerin Rihanna getroffen und sie spontan zum Test überredet. Die beiden nutzen ihre Prominenz, um zu zeigen, wie einfach das ist.

Prinz Harry (32) und die Pop-Sängerin Rihanna (28) haben sich auf der Karibikinsel Barbados gemeinsam Blut für einen HIV-Test abnehmen lassen. Das teilte der Kensington-Palast per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Die beiden wollten damit anlässlich des Welt-Aids-Tags am Donnerstag zeigen, wie einfach es ist, sich auf die Krankheit testen zu lassen. "Es tut nicht so weh, wie du heute Morgen behauptet hast", sagte Rihanna, die sich der Nachrichtenagentur PA zufolge spontan von Prinz Harry zu dem Test überreden ließ.

Der Fünfte in der britischen Thronfolge ist derzeit auf einer zweiwöchigen Reise durch die Karibik im Auftrag seiner Großmutter Queen Elizabeth II. unterwegs. Rihanna, die inzwischen in den USA lebt, wurde auf Barbados geboren. Beide hatten tags zuvor bereits an einer Feier zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit des Inselstaats von Großbritannien teilgenommen.

Prinz Harry tritt mit seinem Engagement für Aidskranke in die Fußstapfen seiner Mutter, Prinzessin Diana, die schon in den 90er Jahren für mehr Humanität im Umgang mit Betroffenen geworben hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord
Der Monarch sitzt heute seit genau 44 Jahren und 223 Tagen auf dem Thron in Stockholm. Damit hat er einen landeseigenen Rekord gebrochen.
Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord
Schnauzbart nicht zu früh trimmen
Schnauzbärte liegen wieder im Trend. Doch sich einen wachsen zu lassen, ist nicht so einfach. Einen Fehler begehen Anfänger besonders oft: Sie beginnen zu früh mit dem …
Schnauzbart nicht zu früh trimmen
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn ins Grab?
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol Star-DJ Tom Bergling ins Grab brachte.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn ins Grab?
Royale Hochzeit: Prinz William soll Trauzeuge werden
Bei der Hochzeit von Prinz William mit Kate Middleton war Prinz Harry der Trauzeuge. Jetzt revanchiert sich der ältere Bruder.
Royale Hochzeit: Prinz William soll Trauzeuge werden

Kommentare