Prinz Harry versöhnt sich mit Ex-Freundin Chelsy

London - Prinz Harry (23) hat sich mit seiner Ex-Freundin Chelsy Davy nach Zeitungsberichten wieder versöhnt. Die 22-Jährige habe Harry verziehen, dass er sich an ihrem Geburtstag im Oktober lieber das Endspiel der Rugby-WM in Paris anschaute statt den Tag mit ihr zu verbringen, berichtete die britische Boulevard-Zeitung "Daily Mirror".

 Prinz Harry habe Chelsy mit Telefonaten geradezu bombardiert, und die beiden hätten sich in einem zweistündigen Gespräch am vergangenen Wochenende wieder versöhnt.

Chelsy Davy hatte sich vor zehn Tagen nach mehr als drei Jahren von dem Prinzen getrennt, weil sie von seinem Playboy- und Partyleben angeblich genug hatte. Prinz Harry hat sich nach dem Zeitungsbericht entschuldigt und versprochen, die Beziehung in Zukunft ernster zu nehmen. Clarence House, die offizielle Residenz von Harrys Vater, Prinz Charles, wollte die Berichte nicht kommentieren. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare