+
Prinz Harry beim Besuch einer Schule in Neuseeland. Foto: Robyn Edie

Prinz Harry wünscht sich Kinder

Wellington (dpa) - Der britische Prinz Harry (30), frischgebackener Onkel der neugeborenen Prinzessin Charlotte, wünscht sich auch eigene Kinder.

"Natürlich, ich hätte sehr gerne jetzt Kinder, aber das ist eine Entwicklung, die man durchlaufen muss", sagte er dem britischen Portal "Sky-News" im Interview während seines Neuseeland-Besuches. Auch eine Partnerin hätte er gern. "Es wäre toll, jemanden an meiner Seite zu haben", sagte Harry. Es komme die Zeit, in der man fühle, dass es Zeit sei, sich niederzulassen. "Aber ich denke, dass man diese Dinge nicht erzwingen kann." "Die Zeit wird kommen und was immer passiert, das passiert."

Interview bei Sky News

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare