+
Prinz Harry zieht es nach Zeitungsberichten wieder an die Kriegsfront in Afghanistan.

Prinz Harry zurück an die Front?

London - Prinz Harry zieht es nach Zeitungsberichten wieder an die Kriegsfront in Afghanistan. Nach Meldungen haben die Spitzen der britischen Armee und die Queen ihre Zustimmung zu einem erneuten Einsatz des 26-Jährigen gegeben.

Das britische Verteidigungsministerium und das Königshaus bestätigten die Meldungen allerdings nicht. Harry beendet im nächsten Jahr seine Ausbildung als Hubschrauber-Pilot. Er wolle dann im afghanischen Kriegsgebiet Kampfeinsätze fliegen, berichteten die “Sun“ und der “Mirror“. Ein heimlicher Einsatz von Harry musste Anfang 2008 aus Sicherheitsgründen vorzeitig abgebrochen werden, nachdem die Presse darüber berichtet hatte. Ein Vertreter des Verteidigungsministeriums sagte, man könne sich zum Einsatz individueller Personen nicht äußern.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Ein Sprecher des Königshauses erklärte: “Harry ist Pilot in der Armee und kann je nach der Entscheidung der Armee überall eingesetzt werden. Seine Ausbildung geht 2012 zu Ende und die Entscheidung über seinen Einsatz liegt bei der Armeeführung“. Harry hat in Interviews immer wieder betont, dass er nach Abschluss seiner Ausbildung “wie jeder andere“ Soldat dienen will. Er wolle am liebsten Apache-Kampfhubschrauber fliegen, wie sie in Afghanistan eingesetzt werden. Auch sein älterer Bruder, Prinz William, hat mehrfach erklärt, er wolle nach Afghanistan. Doch gegen seinen Einsatz - er ist der zweite in der britischen Thronfolge - gibt es erhebliche Sicherheitsbedenken.

Traumhochzeit: Die Bilder vor und in der Kathedrale

Traumhochzeit: Die Bilder vor und in der Kathedrale

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare