+
Seine Briefe und Texte lässt er stets von seiner Frau korrigieren. 

In Luxemburg

Prinz Louis bekennt sich zu Schreib- und Leseschwäche

Luxemburg - Schwächen machen auch vor Prinzen nicht Halt. Der luxemburgische Prinz Louis hat sich jetzt öffentlich zu seiner Schreib- und Leseschwäche bekannt. So fühlt er sich nun:

„Ich habe meine Dyslexie nicht überwunden, ich habe sie akzeptiert. Das Problem besteht weiter“, sagte der Prinz der Zeitung „Luxemburger Wort“ vom Montag. „Es ist eine große Erleichterung für mich, darüber sprechen zu können, denn das ist ein Problem, mit dem ich schon mein ganzes Leben zu kämpfen habe.“

Louis ist der dritte Sohn des luxemburgischen Großherzogs Henri und dessen Frau Maria Teresa. Alles was er schreibe, lasse er von seiner Frau Tessy (30) korrigieren, sagte der Prinz: „Glücklicherweise habe ich meine Frau.“ Die beiden hatten im September 2006 nach der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes geheiratet. Tessy, eine frühere Fahrerin der Armee im Rang einer Unteroffizierin, darf seit 2009 den Titel Prinzessin tragen.

Der Prinz studiert Sozialpsychologie als Teilzeitstudent an der Londoner Birkbeck-Universität. Er suche eine Arbeit im sozialen Bereich, sagte er. Er habe beschlossen, seine Misserfolge zu akzeptieren und sich auf seine Stärken zu konzentrieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel: „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“.
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan

Kommentare