Prinz Louis von Luxemburg mit geschlossenen Händen
+
Prinz Louis von Luxemburg war bei seiner ersten Hochzeit 20 Jahre alt, jetzt will er ein zweites Mal den Bund der Ehe eingehen (Symbolbild).

Er ging auf die Knie

Prinz Louis von Luxemburg: So romantisch war der Antrag

  • Larissa Glunz
    vonLarissa Glunz
    schließen

Der Heiratsantrag ist für jedes Paar ein ganz besonderer Moment, auch Prinz Louis von Luxemburg und seine Verlobte Scarlett-Lauren erinnern sich noch gut daran. 

Paris – Vor wenigen Wochen überraschte die Großherzogsfamilie das luxemburgische Volk mit freudigen Verlobungs-News: Prinz Louis von Luxemburg (34) und Scarlett-Lauren Sirgue (29) werden vor den Traualtar treten! Mit der Pariser Anwältin hat der drittälteste Sohn von Großherzog Henri (66) und Großherzogin Maria Teresa (65) sein Liebesglück gefunden.

Lange Zeit hielten Prinz Louis und Scarlett ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit heraus, gemeinsame Auftritte vor der Kamera gab es nur wenige. Die Frage aller Fragen stellte Louis seiner damaligen Freundin ganz romantisch bei Sonnenuntergang in einer Kirche im Südwesten Frankreichs, wie er der Zeitschrift „Point de Vue“ verriet: „Wir fuhren an einem Dorf mit einem absolut unglaublichen Blick auf die Pyrenäen vorbei. Etwas außerhalb gab es eine kleine Kirche. Ich erinnere mich an die untergehende Sonne. Es war sehr romantisch. Wir betraten die Kirche und ich ging auf die Knie. Ich sagte zu Scarlett: ‚Hab keine Angst.‘ Und dann habe ich den Antrag gemacht.“ Da Scarlett von ihren Gefühlen überwältigt worden sei, habe Louis daraufhin sogar ein zweites Mal um ihre Hand angehalten, erst dann habe er ihr „Ja“ gehört. Der Antrag von Prinz Louis kam für Scarlett* völlig überraschend, im Interview gestand die junge Französin, dass sie nichts vermutet habe. Wann das glückliche Paar heiraten wird, ist noch unklar. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare