1. Startseite
  2. Boulevard

Prinz Nikolai als Model unterwegs: In Paris erobert er den Laufsteg

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Prinz Nikolai von Dänemark schließt die Herbst/Winter-Modenschau von Rains auf der Pariser Fashion Week.
Ein Blickfang in Pink: Prinz Nikolai bei der Modenschau des dänischen Labels Rains © Rains

Wenn ein echter Prinz den Laufsteg unsicher macht, ist ihm die Aufmerksamkeit aller Anwesenden sicher. Nikolai von Dänemark treibt in Paris seine Modelkarriere voran.

Paris – Europas Royals sind das Rampenlicht gewöhnt, über Laufstege schreiten sie – mit Ausnahme von Prinz Nikolai (22) – jedoch eher selten. Die aktuelle Nummer sieben der dänischen Thronfolge hat schon vor ein paar Jahren das Modeln für sich entdeckt und lebt diese Leidenschaft auch in Paris voll aus.

Wenn Paris zur Fashion Week ruft, lässt sich die oberste Riege der Modewelt nicht zweimal bitten. Stars und Sternchen strömen in die Millionenmetropole, um die neuesten Trends in Augenschein zu nehmen. Die Promis sind dabei nicht nur im Publikum zu finden, auch auf dem Catwalk tauchen einige bekannte Gesichter auf. Bei der diesjährigen Men‘s Fashion Week hatte eine Herbst/Winter-Show sogar ein königliches Highlight zu bieten. Prinz Nikolai wurde eine besondere Ehre zuteil, der Sohn von Prinz Joachim (52) durfte die Modenschau von „Rains“ schließen.
24royal.de* gibt hier einen Einblick in die Modelkarriere von Prinz Nikolai von Dänemark.

Das dänische Label, das 2012 ins Leben gerufen wurde, war zum ersten Mal bei der Pariser Fashion Week vertreten. Nikolai trat in einem auffälligen voluminösen pinken Regenmantel sowie einem schwarzen Oberteil und einer gleichfarbigen Cargohose ganz lässig vor die Kameras, von Aufregung keine Spur.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare