+
Prinz Philip ist wieder topfit.

Wieder fit

Prinz Philip (92) darf Krankenhaus verlassen

London - Aufatmen im britischen Königreich: Prinz Philip hat zehn Tage nach seiner Bauchoperation das Krankenhaus verlassen - und es schien ihm bestens zu gehen.

Der 92-jährige Gemahl von Königin Elizabeth II. lächelte und schüttelte Mitarbeitern der Londoner Klinik die Hand, als er am Montag die Einrichtung zu Fuß verließ. Der Herzog von Edinburgh, so der offizielle Titel des Prinzgemahls, trug ein dickes Buch bei sich.

Der Buckingham-Palast teilte mit, Prinz Philip sei „in guter Verfassung und bei guter Laune“. Nach Angaben des Palasts wird der 92-Jährige voraussichtlich zwei Monate zur Erholung benötigen. Dazu werde er sich anfangs auf Schloss Windsor nahe London aufhalten.

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Philip hatte sich am 7. Juni einer Operation im Bauchbereich unterzogen. Woran der Prinz genau leidet, ist nach wie vor unklar. Philip litt in der Vergangenheit an Herz- und Blasenproblemen.

Wegen seiner Behandlung hatte er vergangene Woche seinen 92. Geburtstag im Krankenhaus verbringen müssen. Zudem musste die Queen der traditionellen Parade zu Ehren ihres Geburtstags am Samstag ohne ihren Mann beiwohnen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare