+
Prinz Philip ist bekannt für seine verbalen Fehltritte.

Prinz Philip: Erneut Verbaler Fehltritt

London - Mit einer brisanten Frage hat Prinz Philip, der Ehemann von Queen Elisabeth II., seinem Ruf als Herr der Fettnäpfchen erneut alle Ehre gemacht.

Bei einem Besuch im südwestenglischen Exeter fragte der 88-Jährige eine junge Frau bei der Marinejugendorganisation Sea Cadets, wie sie normalerweise ihr Geld verdiene, berichteten britische Medien am Freitag. Als die 24 Jahre alte Elizabeth Rendle antwortete, sie arbeite in einem Nachtclub, hakte der Prinzengemahl nach, ob das ein Stripclub sei. Als er das Erstaunen der Frau bemerkte, fügte Philip witzelnd hinzu, dass es dafür “wahrscheinlich sowieso zu kalt“ sei.

Rendle nahm es mit Humor. “Es war ein Witz und wir alle haben gelacht...ich habe das nicht als Beleidigung aufgefasst“, sagte sie.

Philip ist bekannt für seine Ausrutscher. In China hatte er einst britischen Studenten gesagt, wenn sie länger dort blieben, bekämen sie Schlitzaugen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare