1. Startseite
  2. Boulevard

Prinz Philip Gedenkfeier: Prinzessin Beatrice weint herzergreifend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Beatrice ging die Gedenkfeier zu Ehren von Prinz Philip sichtlich nahe. Queen Elizabeths Enkelin konnte ihre Tränen nicht zurückhalten.  

London – In der britischen Hauptstadt hatten sich am Dienstag (29. März) die Royal Family sowie zahlreiche Vertreter des internationalen Hochadels versammelt, um dem vor einem Jahr verstorbenen Prinz Philip (99, † 2021) Tribut zu zollen. Die Gedenkfeier weckte besonders bei Prinzessin Beatrice (33) große Emotionen, wie Bilder aus der Westminster Abbey zeigen.

Prinz Philip Gedenkfeier: Prinzessin Beatrice weint herzergreifend

Im April 2021 verstarb Prinz Philip im Alter von 99 Jahren – rund ein Jahr später konnte nun auch der große Gedenkgottesdienst für den Herzog von Edinburgh stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie durften im vergangenen Jahr nur die engsten Angehörigen auf Schloss Windsor Abschied nehmen. Umso bewegender war es jetzt zu sehen, dass der gesamte europäische Hochadel es sich nicht nehmen lassen wollte, zu Philips Gedenkfeier nach London zu reisen.

Bis auf Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) nahm die Königsfamilie geschlossen an der Zeremonie teil. Kate Middleton (40) und Prinz William (39) hatten sogar ihre beiden älteren Kinder George (8) und Charlotte (6) mitgebracht. Auch Prinz Philips Enkeltöchter Beatrice und Eugenie (32) waren mit ihren Ehemännern Edoardo Mapelli Mozzi (38) und Jack Brooksbank (35) anwesend. Beatrice ging der emotionale Gottesdienst sehr ans Herz, wie Bilder aus der Kirche zeigen.


Prinzessin Beatrice geht neben ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi her, dahinter laufen Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank.
Prinzessin Beatrice wurde von ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi zur Gedenkfeier begleitet. © Stephen Lock/Imago

Prinz Philip Gedenkfeier: Beatrice wollte ihre Gefühle nicht verstecken

Für gewöhnlich halten die Royals ihre Gefühle stets gut unter Kontrolle. Tränenausbrüche oder große Emotionen gibt es bei Queen Elizabeth, Kate Middleton & Co. nur selten zu sehen. Prinzessin Beatrice konnte und wollte ihre Rührung aber nicht verstecken. Während eines Liedbeitrags musste die 33-Jährige an der Seite ihres Cousins Prinz William um Fassung ringen. Die Trauer um ihren geliebten Großvater sitzt bei ihr augenscheinlich noch tief.  

Auch Queen Elizabeth zeigte Emotionen während der Gedenkfeier für Prinz Philip. Zwar schien die gesundheitlich angeschlagene Königin die meiste Zeit gefasst, als die Gemeinde am Ende des Gottesdienstes aber die Nationalhymne anstimmte, wirkte die 95-Jährige gerührt wie sonst nur selten.

Auch interessant

Kommentare