+
Prinz Philip ist der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II.

Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert

London - Wegen Schmerzen in der Brust ist Prinz Philip am Freitag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dort will der 90-Jährige "vorsorgliche Untersuchungen" durchführen lassen.

Dort werde sich der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. einigen Tests unterziehen, teilte der Königspalast mit. Der 90-Jährige habe sich wegen des königlichen Weihnachtsfests in Sandringham in der Grafschaft Norfolk aufgehalten.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Philip sei für “vorsorgliche Untersuchungen“ in die Kardiologieabteilung des Papworth Hopital in Cambridge gebracht worden, teilte der Buckingham-Palast mit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare